Click-TT Geschichten

Man sollte sich am Besten mit Dingen beschäftigen, mit denen man sich auskennt. Deshalb jetzt mal ein Abstecher in die Welt des Tischtennis-Sports. Da ich nämlich nicht nur in Harsewinkel Ping Pong spiele, sondern auch die dortige TT-Abteilung leite, habe ich schon einige Geschichten rund um das Click-TT System erlebt.

Click-TT ist eine Software zum Verwalten von Spielergebnissen und Vereinsdaten, für die Kommunikation mit den Vereinen und ein immer wichtiger werdender Faktor für die Darstellung der Vereine und Verbände im Internet. Mittlerweile gibt es sogar schon extra Click-TT Hinweise. Technisch gesehen handelt es sich bei Click-TT um eine angepasste Form des im Tennissport eingesetzten Programmes „The League“ von der Firma nu Datenautomaten GmbH aus Österreich.

Werfen wir doch mal einen Blick auf die im Folgenden dargestellte Google Trends Statistik für einige Click-TT Suchkombinationen.

Der Grafik ist zu entnehmen, dass das System im Jahre 2005 seinen Anfang nahm und mit der Saison 2006/07 auch eine entsprechend hohe Reichweite erzielte. Seitdem hält sich das Suchvolumen für die Kombination „Click TT“ auf hohem Niveau, die Variante mit dem Bindestrich hat hingegen im letzten Jahr deutlich nachgelassen, was mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die Einflussnahme durch Google Suggest zurückzuführen ist.

Noch ein paar Worte zum System selber. Am Anfang gab es diverse Kinderkrankheiten, auch die Usability war alles andere als ausgereift. Ich zumindest möchte kein Handbuch wälzen, nur um einen Vereinswechsel oder ein Adress-Update durchzuführen. Mittlerweile hat sich viel getan, die hängenden Browser-Sessions wurden seltener und die Fehlermeldungen ausgereifter. Natürlich hilft einem auch die jahrelange Erfahrung im Umgang mit dem Tool weiter. Unbestreitbar ist die hohe Akzeptanz bei den TT-Spielern und Fans. Noch nie war es so einfach und schnell möglich, die Ergebnisse der abgelaufenen Spielwoche zu monitoren. Spielerbilanzen quasi in Echtzeit einsehen oder das Wühlen in alten Spielarchiven hat einen hohen Reiz. Früher musste man Ewigkeiten auf solche Informationen warten und war teilweise auf die lokale Presse und deren Bereitwilligkeit, sich mit kleinen TT Ereignissen zu befassen, angewiesen. Früher war Tischtennis 1.0, dank Click-TT und Internet sind wir mittlerweile bei Tischtennis 2.0 angelangt 😉

Trackbacks

  1. […] des vor fünf jahren eingeführten systems click-tt, dessen einführung eher via google zu recherchieren ist als über die betreiberseite selber, kommen heute die hinweise zu click tt […]

Speak Your Mind

*