Google Trends

Mit Google Trends hat der Suchmaschinen Gigant Google ein großartiges neues Tool herausgebracht, dass es jetzt dem Endnutzer ermoglicht, ähnlich dem schon länger existierenden Google Zeitgeist, Trends im Suchverhalten der User aufzudecken und zu visualisieren.

Technisch gesehen bestehen viele Parallelen zu Google Finance. Was dort die Aktienkurse und Volumina, sind bei Google Trends die Suchanfragen und das Newsaufkommen. Beiden Diensten gemein ist zudem das einflaggen relevanter Nachrichten in die Trendgrafik.

Den Anstoß für die Entwicklung von Google Trends gab der Google Mitarbeiter Douwe Osinga, der zur Zeit für das Google Research Center in der Schweiz tätig ist. Vielen Dank. Schon seit langem habe ich genau auf so etwas gewartet. Dieser neue Service ist einfach toll. Ich glaube, dass viele Menschen die Moglichkeiten noch nicht mal erahnen, die uns damit geboten werden.

Meinen ersten trendigen Beitrag gibt es übrigens hier.

Comments

  1. ich habe mir dass tool auch mal angeschaut, kann aber momentan nicht soviel damit anfangen. Ich denke dies ist alles noch verbesserungswürdig.

    gruß

  2. Fast so gut wie Google Trends: das Search Marketing-Tool von Yahoo!

Trackbacks

  1. […] Wer jetzt Lust auf einen KFZ-Versicherungsvergleich hat, der sollte sich keinen Zwang antun. Und wer Spaß an weiteren Google Trends verspürt, der sollte mal dem e-trend blog einen Besuch abstatten. […]

Speak Your Mind

*