KFZ-Versicherungsvergleich

Ich beschäftige mich schon seit geraumer Zeit mit Google Trends und seinem jüngeren Bruder Google Insights, immer auf der Suche nach etwas Neuem oder Ungewöhnlichen. Doch selten ist mir bei meinen Recherchen etwas so Krasses über den Weg gelaufen, wie die durch Google Suggest verursachten Veränderungen bei den Suchanfragen.

Am Beispiel des Autoversicherungsvergleichs konnte man sehr schön den Einfluss der Suchmaschine auf das Suchverhalten der User erkennen, die von Google Suggest empfohlene Wortkombination „Autoversicherung Vergleich“ hat dank der Top-Listung in der Vorschlagsliste den Konkurrenzbegriff „Autoversicherungsvergleich“ aus dem Rennen geschlagen. Ein wenig wunderlich kam mir das schon vor, denn grammatikalisch wäre eigentlich die zweite Kombination zu bevorzugen. Dass es auch anders geht, zeigt Google am Beispiel der Suggest-Vorschläge für die „KFZ-Versicherung“!

suggest-kfz-versicherung

Hier gewinnt zur Zeit die Kombination „KFZ Versicherungsvergleich“ gegen die Variante „KFZ Versicherung Vergleich“. Irgendwie seltsam, dass beim erwähnten Autoversicherungsbeispiel die Kombi „Autoversicherungsvergleich“ nicht so gut abgeschnitten hatte. Und wenn man sich im Folgenden einmal die Verläufe der beiden KFZ-Kombis anschaut, so sieht man auch hier, dass zwei bislang sehr gleich verlaufende Kurven auf einmal deutlich auseinander driften.

kfz-versicherungsvergleich-entwicklung

Jahrelang verliefen die Suchvolumina der beiden Wortkombinationen fast parallel, seit Ende April 2009 gehen sie getrennte Wege. Der Start von Google Suggest ist nicht zu übersehen.

kfz-versicherung-vergleich

Wirklich verblüffend wie stark sich Suggest auf das Suchverhalten der Google Sucher auswirkt. Alles in allem dürfte Google die User-Experience dadurch verbessert haben, wahrscheinlich auch die Qualität der Suchergebnisse. Interessant zu erfahren wären die Faktoren für die Auswahl und Reihenfolge der Begriffe in den Vorschlagslisten. Google dürfte da sicher auch das Klickverhalten der User mit reinrechnen. Wäre witzig, wenn man das so beeinflussen könnte, dass sich Begriffe oder Reihenfolgen verschieben. Damit hätte man in einigen Fällen einen interessanten Hebel, um Besucherströme zu steuern bzw zu kontrollieren 😉

Apropos Besucher steuern, es sind jetzt nur noch wenige Wochen bis zum Ende der Wechselzeit in der KFZ-Versicherung. Wer einen Wagen steuert und seine Ausgaben kontrollieren bzw. reduzieren möchte, der sollte die Gelegenheit nutzen und einen KFZ Versicherungsvergleich ansteuern. Die KFZ-Versicherer stehen dank Internet und Vergleichsrechnern seit mehreren Jahren unter hohem Wettbewerbsdruck und müssen ihre Tarife bei sinkenden Preisen an den Mann bzw die Frau bringen. Ein Vergleich lohnt sich deshalb fast immer.

Update 02.12.09: Seit dem 21. Oktober werkelt Google Suggest nicht mehr nur auf der Google DE Startseite, sondern auch auf den Ergebnisseiten. Eigentlich hatte ich erwartet, dass die Schere bei den Suchbegriffen noch weiter auseinander gehen würde. Das ist anscheinend nicht der Fall, zumindest läßt sich keine signifikante Veränderung bei den aktuellen Google Trends bzw Insights Statistiken erkennen, weder bei der Geschichte mit der Grunderwerbssteuer noch der KFZ-Versicherung. Schon drollig, wie schwer solche Dinge vorhergesagt werden können. Vielleicht zeigen sich die Änderungen ja mit zunehmender Zeit doch noch etwas deutlicher.

Speak Your Mind

*