Es wird Zeit für etwas Neues

Es wird Zeit für eine Überarbeitung des e-trend Blogs. Das alte Theme ist nicht mobiltauglich. Das ist auf Dauer ungesund. Die User werden nicht glücklich und Google noch weniger. Denn bei der Suchmaschine aus Mountain View ist “mobile first” angesagt. Ein neues Theme muss her. Und möglichst ein responsives. Desweiteren existieren noch die statischen HTML … Weiterlesen …

WordPress nervt

Auch so ein Trend. Die WordPress Updaterei kann einem ganz schön auf die Nerven gehen. Besonders nervig sind nicht nur die kurzen Update Zyklen, sondern jetzt auch noch die Grenzen, an die man stößt. Um auf WordPress 3.2 aufrüsten zu können bedarf es einiger Voraussetzungen bzgl PHP und MySQL, die nicht mehr von allen Servern … Weiterlesen …

Up to date

Erst einmal wurde das Weblog wieder auf Vordermann gebracht, d.h. auf die Version 2.8.5 upgedatet. Schon schräg, wie viele Updates die WordPressler so rausschieben. Und während schon fleißig an der Version 2.9 herum geschraubt wird, können wir ja schon mal Wetten abschließen, wie lange es noch dauern wird, bis ein neues Update im 2.8er Versionszweig … Weiterlesen …

Weblog repariert

So, ich habe das Weblog mal repariert. Wenn man da von Reparatur sprechen darf. Aus unerfindlichen Gründen wurde die header-Datei auf 0-Bytes gesetzt. Resultat – von CSS und Meta-Infos befreite Webseiten, die also völlig kopflos und wenig valide im Internet herum standen. Schaun mer mal, ob es jetzt klappt mit dem Blog-Outfit. Update: Na, das … Weiterlesen …

Update und mehr

So, lange genug hat es gedauert, aber jetzt ist das e-trend blog wieder zurück im Web. Und wie man sehen kann, gleich mit einem neuen Design. Doch nicht nur das Äußerliche hat sich verändert, auch unter der Haube hat das Blog ein Update erfahren. Von WP 2.0.11 auf WP 2.7.1, schon ein gewaltiger Schritt. Erfreulicherweise … Weiterlesen …