String Tanga

Animiert durch die String + SEO Geschichte habe ich mir gedacht es konnte interessant sein, sich die Google Trendcharts für den Begriff „String Tanga“ anzusehen.

String Tanga

Holla, das ist ja ein deutlicher Abwärtstrend. Dem Suchverhalten nach zu urteilen scheint der String Tanga klar auf dem absteigenden Ast zu sein. Wer also seinen Kleiderschrank ausmotten mochte, der sollte den Tanga mit dem String an den Nagel hängen.

Es scheint also so, als konnte man mit Hilfe von Google Trends sogar echte Mode-Trends ausmachen 😉

Update 20.02.2007: Zur Orientierung hier noch die Häufigkeitsverteilung zum Keywort „String“:

Suchbegriff Anzahl Besucher/Woche
  string 8460   780  
  string tanga 3116   287  
  g-string 1290   118  
  string-tanga 1001   92  
  g string 889   81  
  string bikini 866   79  
  string tangas 819   75  
  string tanga bilder 395   36  
  tanga string 388   35  
  string body 350   32  

Comments

  1. Musste mich nach dem Artikel gleich mal selbst schlau machen. Und hab verschiedene Unterwäschetypen probiert wie Hotpans, oder z.B. Feinripp 🙂 Naja wenn mal ein Unterwäschetyp gefunden wurde ging die Suche auch zurück. Da stellt sich doch jetzt die Frage geht der Trend in Richtung ich trage nichts :).
    Was für geile Zeiten stehen uns denn da vor^^

  2. Abwarten. Mode ist immer für Überraschungen gut. Sollte sich jemand mit Rang und Namen finden – im Idealfall eine bekannte Mode-Designerin, die den String-Tanga für „wieder absolut angesagt“ oder wenigstens für „schick“ erklärt, geht`s vielleicht ganz plotzlich wieder rund im Tanga-Markt. 😉 Vielleicht bedrucken die Leute Ihre Tangas heute auch heimlich selbst und suchen nur entsprechend anders?

Speak Your Mind

*