Private Krankenversicherung

Die Geschichte der Krankenversicherung reicht weit in die Vergangenheit zurück. Schon in der Antike und im Mittelalter gab es versicherungsähnliche Einrichtungen, Gilden und Vereine, die sich um die gesundheitlichen Belange ihrer Mitglieder kümmerten. Im Zuge der Industrialisierung entstanden dann ab Mitte des 19. Jahrhunderts auch erste staatliche Organisationen, die sich um die Versorgung von Kranken kümmerten.

Die erste private Krankenversicherung in Deutschland soll der Krankenunterstützungsverein für Tabakfabrikarbeiter aus dem Jahre 1843 gewesen sein. Die berühmte Bismarcksche Idee der Sozialversicherung aus der Kaiserlichen Botschaft von 1881 leitete den Aufbau der Arbeitnehmerversicherung in Deutschland offiziell ein. Als erster Zweig der neuen Sozialversicherung wurde die Krankenversicherung eingeführt.

Da im ersten Schritt nur ca. 10% der Bevolkerung von der neuen Absicherung erfasst wurden, haben sich die nicht von der Versicherungspflicht erfassten Personen, allen voran Beamte, Lehrer und Geistliche, genotigt gesehen, eine private Entsprechung zu bilden. Das konnte als die Geburtsstunde des Zweiges der privaten Krankenversicherung angesehen werden.

Zeitsprung: Im Zuge der Umsetzung der Agenda 2010 einigten sich Regierung und Opposition im Sommer 2003 auf das “Gesetz zur Modernisierung der Gesetzlichen Krankenversicherung”. Mit dem 1. 1. 2004 wurde die sogenannte Praxisgebühr eingeführt und das Entbindungs- und Sterbegeld gestrichen. Das war die Geburtsstunde der neuen Gesundheitsreform.

Trendkurve Private Krankenversicherung

Anhand der Trendkurve kann man deutlich ablesen, dass zum Jahreswechsel 2003/2004 eine starke Nachfrage nach dem Begriff Gesundheitsreform im Volk vorhanden war. Im Schatten der Gesundheitsreform kam es auch beim Begriff Private Krankenversicherung zu erhohten Suchanfragen. Im weiteren Verlauf der Jahre ist das Suchniveau bzgl. der Privaten Krankenversicherung stark verflacht, Anfang dieses Jahres zeigte der Trend sogar leicht nach unten, wahrscheinlich bedingt durch die große Verunsicherung, die das Hin- und Her um die Gesundheitsreform ausgelost hat.

Der Peak Anfang Juli rührt von der Veroffentlichung der Eckpunkte der Gesundheitsreform her, welches hier als PDF zu bewundern ist oder hier als eine Zusammenfassung der Gesundheitsreform. Seit diesem Zeitpunkt sind auch die Suchanfragen für die “Private Krankenversicherung” wieder leicht angestiegen, aber ob der Trend anhält und was die dahinterliegenden Motive sein mogen, das steht in den Sternen und wird Thema einer späteren Abhandlung zu diesem Thema sein.

Weitere Informationen zum Thema Private Krankenversicherung sowie ein PKV-Lexikon finden sich bei PKV-Financial.

Schreibe einen Kommentar