Lebensversicherungen verkaufen

Seit Anfang des Jahres 2005 müssen neu abgeschlossene Kapital Lebensversicherungen zum Auszahlungszeitpunkt voll versteuert werden. Damit hat die Kapital Lebensversicherung für Otto Normalverbraucher deutlich an Attraktivität verloren, was sich auch sehr schon anhand der rückläufigen Google Suchanfragen für das Keywort Lebensversicherungen (blaue Linie) erkennen läßt:

Lebensversicherungen

Bis kurz vor Ende des Jahres 2004 stieg die Nachfrage deutlich an, letzte Entscheidungen für Lebensversicherungen wurden getroffen, doch ab Dezember 2004 war dann Schluss mit lustig und die Schwächung der Lebensversicherung nahm ihren Lauf.

Die rote Linie zeigt einen neuen Trend, das Verkaufen von Lebensversicherungen, an. Im Jahr 2006 tauchen die ersten Suchanfragen für die Kombination „Lebensversicherung verkaufen“ auf. Aufgrund des niedrigen Suchvolumens wird die Linie noch nicht durchgehend von Google Trends gelistet, aber es deutet vieles auf eine weitere Zunahme für das Verkaufen der Lebensversicherung hin.

Denn manchmal geht es nicht anders. Schulden oder andere Verbindlichkeiten lassen viele Menschen ihre Lebensversicherung vorzeitig kündigen. Da aber eine Kündigung der Lebensversicherung immer mit Nachteilen verbunden ist, kommen die neuen Angebote zum Verkauf von Lebensversicherung gerade recht. Und wie man in diesem Beitrag zum Handel und Verkauf von Lebensversicherungen von Versicherung-in.de sehen kann, werden immer großere Summe in diesem Markt umgesetzt.

4 Gedanken zu „Lebensversicherungen verkaufen“

  1. Das Beleihen war ja schon seit Ewigkeiten gang und gäbe, und der Zweitmarkt wird in Zukunft sicherlich noch wesentlich grosser werden, wenn man sich immer niedriger werdende Zahlungskraft der Bundesbürger ansieht. Es sei denn dem Handel wird ein Riegel vorgeschoben.

Schreibe einen Kommentar