Die Insel Rügen

Rügen ist mit einer Fläche von 926 km² Deutschlands großte Insel. Sie liegt an der Ostseeküste und gehort zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Im Jahr 2006 musste Rügen schwer leiden. Von der Vogelgrippe heimgesucht und der Presse aufgespießt, ging es mit dem Tourismus auf Deutschlands großter Ferieninsel erst einmal bergab.

Trendkurve Rügen

Ein Blick auf den Verlauf der Google Suchanfragen nach Rügen zeigt einen Peak Mitte Februar 2006, als die ersten Fälle von Vogelgrippe auf der Insel bekannt wurden. Deutlich wird der Peak vor allem durch die News-Trendkurve (untere Kurve), welche auf das große Medienecho der potentiellen Seuchenbedrohung hindeutet.

Seit dem Rummel um die Vogelgrippe scheint es insgesamt etwas ruhiger um die Insel geworden zu sein, auch bis ins Jahr 2007 hinein. Verhaltene Nachfrage nach Campingplätzen, Hotels, Ferienanlagen und Ferienwohnungen. Die Hoffnung der Insulaner dürfte die menschliche Vergesslichkeit sein, es fragt sich nur, ob die Halbwertszeit kurz genug ist, um schon in diesem Jahr wieder für strahlende Geischer im Insel-Tourismus zu sorgen. Denn Rügen ist magic 😉

5 Gedanken zu „Die Insel Rügen“

  1. Die ungefähr gleiche Trendkurve erhält man, wenn man nach “Ostsee” oder “Nordsee” schaut. Schon zu sehen ist, daß die Ostsee ein hoheres Suchvolumen hat.

  2. Die Ostsee ist ja auch viel beliebter als die Nordsee.. das liegt sicher auch an der schonen Landschaft u.a. auch der Insel Rügen

Schreibe einen Kommentar