Sex & Porn – Trends aus Sicht der Bildzeitung

Wessen Geistes Kind die Bildzeitung ist und wofür sich der gemeine Bildleser zu interessieren scheint hat, zumindest wenn es nach der Bildzeitung geht, kann man dem Beitrag Welches Land sucht was? entnehmen. Sex und Porn regiert die Welt.

Sex and Porn Trends

Man kann sogar seinen Sprachschatz erweitern, ob „Boobs“ oder „Rape“ – es gibt gleich noch die passenden Übersetzungen dazu. Sage keiner, dass Bild nicht bildet. Anbei ein Link zum Spielen mit den Sexy Google Trends (sex, porn, porno, boobs, rape) aus deutschen Landen.

Update 23.11.2006: Was die Bildzeitung mit ihren Sex-Artikeln auszurichten vermag, das macht die you porn Story deutlich. Die beworbene Zielseite (youporn.com) brach unter dem Ansturm der Bildleser zusammen 😉

Comments

  1. Nun, das ist kein Trend sondern der Markt Nummer 1 im Inet und das war er wohl auch schon immer.

    Hier ein Bericht von Spiegel.de dazu:
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,418686,00.html

  2. In letzter Zeit kommt Porn auch immer stärker in die Kaufhäuser – ich rechne auch mit einem Trend das erotische Geschenke dieses stark verschenkt werden – was mich sehr freut 🙂

  3. Ganz gut ist gerade ja auch noch youporn ;), kommt bestimmt wieder was neues, sex sells :).

  4. Sind doch alles alte Hüte,und war tatsächlich schon immer so. Es gibt sogar Meinungen, das das Internet in dieser Form wie wir es heute kennen ohne Erotik garnicht existieren würde.

    LG
    Elke

Trackbacks

  1. Sexbilder im Trend…

    Vor einiger Zeit hatte ich den Beitrag Sexbilder in Googlesuche verbloggt. Mittlerweile hat sich der Beitrag zu einem der beliebtesten Artikel in meinem Blog hochgearbeitet und die interne Top5 erklommen. Die User suchen halt lieber nach Hot Girls als…

  2. […] Sex ist in Shopping-Portalen immer ein heikles Thema. Inspieriert von Geralds Artikel “Sex & Porn – Trends aus Sicht der Bildzeitung” nehme ich es aber trotzdem einmal auf. Nicht, weil “Sex sells”, sondern weil die Suche danach offensichtlich im Trend liegt und es das Prinzip des Suchens und Findens gut verdeutlichen kann. […]

  3. […] Es dürfte auf jeden Fall interessant sein zu beobachten, wie und ob Google Video sich dem Thema Sex & Porn weiter annähern wird. Denn dieser Markt ist riesig und setzt ungeheure Geldmengen um. Das wollen auch die Shareholder nicht ewig ignorieren, spätestens wenn die Kurven flacher werden, muss auch mit Fragen in dieser Richtung gerechnet werden. Nicht, dass man die nackten Tatsachen übersieht und am Ende die Porno-Tube das Rennen macht […]

Speak Your Mind

*