KFZ Versicherung

Vor einigen Wochen habe ich die Google Trends rund um den Suchbegriff “KFZ-Versicherung” im KFZ-Blog abgehandelt. Da diese Wortkombination aber auch sehr gut in den Kontext des eTrend-Blogs passt, bin ich so frei und verfrachte einen Großteil des Inhalts hier hin. 

KFZ Versicherung im Trend

Anhand der unterschiedlichen Farben sehen wir sehr deutlich den Verlauf der Suchanfragen für die Begriffe “Kfz Versicherung”, “Kfz-Versicherung”, “Kfzversicherung” und “Kfz Versicherungsvergleich”. Neben der Reihenfolge der Begriffe ist vor allem der Kurvenverlauf im Oktober und November eines jeden Jahres aufschlussreich. Die Suchen schnellen im Oktober deutlich nach oben und erreichen im November das 4-5 fache der üblichen Suchanfragen.

Das geschulte Auge erkennt sofort die dahinterliegende Regelmäßigkeit. Fragt sich nur, was der Ausloser ist. Nun, die Antwort ist ganz einfach, die Wechselfrist in der KFZ Versicherung endet am 30. November. Die Autofahrer müssen also zusehen, rechtzeitig zum Termin eine günstigere Versicherung gefunden zu haben, ansonsten dürfen sie ein Jahr länger auf ihrer alten Police sitzen bleiben.

Es gibt auch Ausnahmen wie eine Beitragserhohung oder ein Schadensfall, dann erhält man ein außerordentliches Kündigungsrecht und kann außerhalb der Fristen wechseln. Das scheint dem Verlauf der Kurve nach zu urteilen aber deutlich seltener in Anspruch genommen zu werden.

3 Gedanken zu „KFZ Versicherung“

  1. Was sollte man da noch sagen?

    Die Versicherungen wollen neue Kunden gewinnen und werben im Versehen.
    Die Kunden wollen Geld Sparen und schauen sich nach einer neuen Versicherung um.
    Und wo geht es am schnellsten?
    Und damit die Leute bei der suche nach einer Passenden Versicherung immer die Richtige Seiten im Netz finden, setzen die Webmaster alles daran gefunden zu Werden.

    Schade nur das man die Versicherung nur einmal im Jahr wechseln kann.

  2. Das zeigt aber doch, dass es sehr viele Leute gibt, die bereit sind Ihre Versicherung zu wechseln ohne dass Sie sich ein neues Auto kaufen. Interessant zu sehen, dass das so viele unzufriedene Kunden sind.

  3. Das viele Versicherungsnehmer bei einem Schaden keinen Wechsel vornehmen, ist eigentlich logisch. Man weiss vorher nicht, ob man überhaupt noch einen Autoversicherer findet der einen die Police aushändigt. Ich personlich würde das auch nicht machen. Bislang bin ich aber auch sehr mit meiner Verischerung zufrieden. Will jetzt hier mal keinen Namen nennen:-)

Schreibe einen Kommentar